Die Autorin Jana Lukas

Hallo,

ich bin Jana Lukas, Jane Luc und Joanne St. Lucas – oder einfach nur Jana Lukaschek, Autorin und Kriminalpolizistin. Schon früh stellte sich für mich die Frage: Was tun, wenn man zwei Traumberufe hat? Ich habe mich zunächst dafür entschieden, den bodenständigeren meiner beiden Träume zu verwirklichen und Polizistin zu werden. Erst nach über zehn Jahren bei der Kriminalpolizei wagte ich mich an meinen ersten Roman.

Über mich

Ich werde immer wieder gefragt, wie ich zum Schreiben gekommen bin. Die Antwort darauf ist einfach: ich konnte nicht anders!

Ich bin in einem Haus voller Bücher aufgewachsen – alten und nicht ganz so alten. Über die Jahre habe ich wohl genug Papier- und Bücherstaub geschnüffelt, um süchtig zu werden. Meine ganze Kindheit und Jugend wurde von Literatur begleitet, Kinderbüchern, Abenteuergeschichten, Heftchenromanen und in der Schule natürlich von den obligatorischen Klassikern. Ich habe sie alle verschlungen. Und sobald ich die letzte Seite umgeschlagen hatte – setzten die Entzugserscheinungen wieder ein.

In meinen Teenagerjahren habe ich angefangen, mir selbst Geschichten auszudenken, aber leider nie lange genug durchgehalten um sie auch zu Ende zu bringen. Als ich dann – nach vielen qualvollen Mathestunden – mein Abitur endlich in der Tasche hatte, entschied ich mich, den Büchern erst einmal für eine Weile den Rücken zu kehren und meinen zweiten großen Traum zu verwirklichen und Polizistin zu werden. Aber eine Sucht ist ja nicht umsonst eine Sucht, also schlichen sich die Bücher schnell wieder in mein Leben. Und immer wieder ertappte ich mich beim Lesen bei dem Gedanken: Das möchte ich auch machen.

Nach fünfzehn Jahren Polizeidienst war es an der Zeit, auch an meinem Bücher-Traum zu arbeiten. Ich setzte mich an meinen ersten Thriller – und merkte schnell, die Liebe zum Schreiben wird mich nicht mehr loslassen.

Über meine Bücher

Mein Boston Police-Reihe ist wohl am besten in der Rubrik Romantic Thrill aufgehoben. Ich fand es spannend, eine Geschichte zu erzählen in die ich die Erfahrungen einbringen konnte, die ich in mittlerweile dreiundzwanzig Jahren Polizeiarbeit gesammelt habe. Aber ich konnte von Anfang an nicht darauf verzichten, eine kleine Liebesgeschichte einzubauen.

Auch meine Lake Anna-Serie und die Jana Lukas-Romane erzählen von großen Gefühlen und temperamentvollen Charakteren. Denn mein Motto lautet: Es gibt nicht viele Garantien im Leben … aber in meinen Romanen ist zumindest ein Happy End garantiert! Immer!